Wie es eben so ist…

Ich kann nicht sagen, dass das Jahr2020 zu meinen Favoriten gehört. Unser Freund und Tubaspieler Peter ist verstorben, unser langjähriger Klarinettist Wolle hat sich aus Gesundheitsgründen von der Band verabschiedet und das vermaledeite Corona-Virus hat alle unsere Auftritte vernichtet. Aber wir haben dennoch gejazzt, auf der Wildwiese, und die Passanten haben sich mit uns gefreut über die ungebrochene Vitalität der alten Jazzmusik. Wir haben eine erstklassige neue Besetzung und werden, sobald der Lockdown vorbei ist, wieder loslegen!

Herzliche Grüße

Christian (Kornettist und Web-Administrator)